Facebook    Instagram    Pintarest    RSS
Head Bild

Karottensalat mit Macadamiaöl

Autor:
Datum: 15. Januar 2014

Nach den Weihnachtsfeiertagen ist wieder gesunde Küche angesagt.

Die Vanillekipferln meiner Oma sind leider nun an meinen Hüften verewigt.

 

Deshalb eine leckere und schnelle Zubereitung für etwas Kalorienbewusstes.

Ihr denkt jetzt, Karottensalat kenn doch jeder. Aber nicht mit diesem Öl – oder?

 

Auch beim Salat kann man für Abwechslung sorgen.

Versucht mal das Öl zu wechseln.

Hier ein Vorschlag der euch begeistern wird.

Der Preis ist zwar nicht ohne, aber es handelt sich immerhin um die „Königin der Nüsse“.

 

Den Satz mit der „Königin der Nüsse“ fand mein kleiner Sohn besonders witzig.

Klingt wie ein neuer Pixar Film…

 

Aber ehrlich – alleine der Geruch ist wie Urlaub.

 

Zubereitung:

. 4-5 große Karotten

. 1 mittelgroßer Apfel

. etwas Hüttenkäse

. 1 Scheibe Nussbrot

. Salz, Pfeffer, Zitrone

. weißer Balsamico

. Macadamia Öl

. Meersalz mit Kräutern

 

karottensalat1

 

Karotten in der Küchenmaschine raspeln.

Dann den Apfel entkernen, in kleine Stücke schneiden und zu den Karotten geben.

Die Mischung mit einem Spritzer Zitronensaft betreufeln (dann werden die Karotten nicht braun).

 

Marinade:

. ein Schuss Balsamico

. etwas Salz

. 2 EL Macadamia Öl

 

Den Salat gut umrühren und Abschmecken.

 

Am Teller anrichten – noch etwas bunten Pfeffer darüber – fertig.

 

karottensalat2

 

karottensalat3

 

karottensalat4

 

bon appétit

 

 

 





Kommentar schreiben

Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
   
Kommentar