Facebook    Instagram    Pintarest    RSS
Head Bild

Homemade Cookie Backmischung

Autor:
Datum: 26. November 2013

Cookies schmecken einfach am Besten wenn sie frisch aus dem Backrohr kommen.

Um diesen Moment nicht zu verpassen veschenkt doch mal eine selbst gemachte Cookie Backmischung.

Ich denke damit kann man viel Freude bereiten.

 

IMG_7690[1]

 

Und das braucht Ihr dazu:

Ein großes Glas.

 

IMG_7684[1]

 

Dann kommt in dieser Reihenfolge alles schichtweise ins Glas (für meine Menge ein großes Rex Glas):

. 1 1/3 Tasse glattes Mehl

. 1/4 TL Salz

. 1 TL Backpulver

. 1 Tasse Haferflocken

. 1 TL Zimt

. 1 Tasse brauner Zucker

. 1/2 Tasse Smarties

. 1/2 Tasse Schokolinsen

. 1/2 Tasse Nüsse (hier Macadamia)

 

Dann das Glas verschließen und eine schöne Etikette anbringen.

Schleife drauf und eine kleine Anleitung für den Beschenkten.

 

Folgendes sollte drauf stehen:

Einfach den Inhalt des Glases mit einem Ei, 110 dag flüssiger Butter und 1 TL Vanillezucker vermischen.

Dann Kugeln formen und auf ein Backpapier legen – diese leicht flachdrücken.

 

IMG_7692[1]

 

Dann bei 170 Grad für 10-12 Minuten ins Rohr und den Duft genießen!!!

 

IMG_7705[1]

 

Und dann schnell kosten, aber teilen! *smile*

 

Ach ja – das Rezept für die Cookies könnt Ihr aber in jedem Fall mal versuchen!

 

IMG_7720[1]

 





Kommentar schreiben

Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
   
Kommentar