Facebook    Instagram    Pintarest    RSS
Head Bild

Citrus Öl

Autor:
Datum: 29. September 2013

Das ist eines meiner Lieblingsöle von Young Living: Hat einen starken, frischen, reinigenden Zitronenduft der belebt und die Stimmung hebt. Es besteht zu 68% aus „d-Limonen“, einer starken antioxidativ wirksamen Substanz. Im Wasser ist es herrlich erfrischend, kann sich positiv auf die Haut auswirken. Kann auch Pflanzenschädlinge vertreiben. Vorsicht: Zitrusöle sollten nicht an Hautstellen angewendet werden, die innerhalb von 72 Stunden in direkten Kontakt mit Sonnenlicht oder UV-Licht gelangen. Durstlöscher: 1 Liter Wasser mit 5-7 Tropfen Zitronenöl und frische Melisse. Die Mischung schmeckt gut und wirkt entgiftend. Ach gut bei einem Kater. Das Öl kann auch zum […]
Lesen Sie mehr...

Nutella Cinnamon Rolls

Autor:
Datum: 29. September 2013

Heute gibts was für Naschkatzen… Nutella – oh mein Gott…Oft darf ich das nicht kaufen – Esslöffelgefahr – wenn Ihr versteht was ich meine… Aber dieses Rezept müsst Ihr mal versuchen. Einkaufsliste: . 3 EL Zucker . 1 Päckchen Germ (Hefe) . 80 g Butter . 100 ml Schlagobers mit 140 ml Wasser mischen . 250 g glattes Mehl . 250 g Roggenmehl (oder griffiges Mehl) . 3 EL brauner Zucker . 1 TL Salz . 1 kleines Glas Nutella . Zimt . eine Handvoll Cranberrys Und so gehts: Zuerst einen Germteig zubereiten. Dazu 3 EL […]
Lesen Sie mehr...

Vintage Garderobe

Autor:
Datum: 29. September 2013

Kostenpunkt: Nur knapp 30 Euro ! Was Ihr dazu benötigt: . alte Bretter, Schrauben, Metall Verbindungsteile . dunkle Beize (wasserlöslich) . weißer Lack (wasserlöslich) . Pinsel und einen Winkelschleifer . Vintage Haken (große Auswahl gibts günstig bei Butlers) Für meine Bretter habe ich einfach mit einer Motorsäge eine alte, kaputte Palette zersägt. Somit hatte ich Bretter die schon etwas „Vintage“ oder einfach mitgenommen ausgesehen haben. Außerdem haben die Palettenbretter verschiedene Strukturen. Das sieht dann gleich viel besser aus als neue Bretter. Dann die Bretter unregelmäßig auflegen.  Die Enden sollten verschieden lang sein. Dann alles spiegelverkehrt umdrehen. Vertikal mit […]
Lesen Sie mehr...

Late Cherry Punch

Autor:
Datum: 28. September 2013

Ein Punch zum Küssen… und so wird´s gemixt: Zu je gleichen Teilen . Ananas Saft . Pink Grapefruit Saft . Bourbon Whiskey . Rum . Grenadine Sirup zur Dekoration Cocktail Kirschen
Lesen Sie mehr...

Brainfood

Autor:
Datum: 20. September 2013

…na, was ist denn das??? Ganz einfach – es ist einfach lecker. Das Lokal ist zwar winzig klein, hat nur 2 Sitz- und 2 Stehplätze, ist aber auf jeden Fall einen Besuch wert! Die Speisen sind sehr gut zubereitet und das Konzept mit viel Liebe durchdacht. Es gibt leistungssteigernde Speisen zu den Themen Fitness, Konzentration und Energie. Überwiegend gluten- und laktosefrei. Gibt´s auch „to go“! Nussiges Gemüse mit Kartoffeln, Salat und grünem Tee… Wo: Plankenberggasse 4, 1010 Wien www.pats-brainfood.com Mo-Do 11:30 Uhr – 15.30 Uhr, Fr 11:30 Uhr – 15:00 Uhr Sa, So und Feiertag […]
Lesen Sie mehr...

Mami´s Möhspeis

Autor:
Datum: 20. September 2013

Das müsst Ihr mal machen! Frühstück oder Kaffeepause bei „Mami´s Möhspeis“. Uta und ich haben an unserem üblichen Freitag wieder mal was Nettes entdeckt. Ein entzückendes kleines Kaffee mit Wohnzimmer Atmosphäre. Wo? Schönbrunnerstraße 72, 1050 Wien www.mamis-moespeis.at Mo-Do: 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Fr: -16:00 Uhr Der Kaffee überzeugt! und es gibt alle Mehlspeisen auch zum Mitnehmen. Pflichtbesuch!!!
Lesen Sie mehr...

Gemüse allerlei

Autor:
Datum: 16. September 2013

Ich hatte heute sehr viel Gemüse zu Hause, das nicht mehr ganz knackig war. Also einfach alles zusammen zu einem Eintopf verarbeiten. Zuerst die Zwiebeln schneiden und in etwas Butter anschwitzen. Dann Zwiebel mit etwas Wasser aufgießen. Das andere Gemüse schneiden und alles zusammen in den Topf. Auf kleiner Flamme dünsten. Etwas  später Tomaten schneiden, Salz, Gewürze, einen Ast Rosmarin und Salbei dazu geben und abschmecken. Dannn noch auf kleiner Flamme weiter dünsten lassen. anrichten – fertig!
Lesen Sie mehr...

Label Art

Autor:
Datum: 16. September 2013

Ich tu mir immer sehr schwer schöne Etiketten von Kleidungsstücken einfach wegzuschmeißen. Einige Labels lassen sich da ja wirklich was einfallen. Jetzt habe ich alles was ich hatte in einen Rahmen verfrachtet. Und das sieht so aus. Und das brauchst Du: Rahmen, Klebstoff, Etiketten oder Bänder. Und so gehts: Rahmen suchen und zerlegen. Auf den Holzdeckel dann einfach alles auflegen und ankleben. Dann alles zusammenbauen und aufhängen.
Lesen Sie mehr...

Meine ersten selbst angebauten Kartoffeln

Autor:
Datum: 15. September 2013

… und das ist sogar ganz einfach! ok – sie sind nicht groß, und es sind nicht besonders viele. Aber ich finde es trotzdem toll. Einfach eine Kiste oder einen Korb ca. 20 cm mit Erde füllen (ich hab einfach Erde aus dem Garten genommen). Dann ein paar Kartoffeln einsetzen. Gießen und warten. Wenn das Blattwerk etwa 15 Zentimeter hoch geworden ist, so viel Erde darauf geben, dass nur die oberen Blättchen der kleinsten Pflanzen herausschauen. Die Pflanzen werden wieder in die Höhe wachsen. Hat das Grün über der Erde wieder mehr als 15 Zentimeter erreicht, gebt […]
Lesen Sie mehr...

Danke Veronika

Autor:
Datum: 15. September 2013

Mein Geburtstagskuchen von meiner lieben Freundin Veronika. Danke mein Schatz!
Lesen Sie mehr...

Mit dem Bike in Rom

Autor:
Datum: 15. September 2013

Heuer feierte Harley Davidson 110 Jahre. Grund genug für uns von Wien durch die Toskana nach Rom zu fahren und mitzufeiern! Natürlich mit den Bikes. Aber jeder Kilometer bleibt uns unvergessen.
Lesen Sie mehr...

ohne Worte …

Autor:
Datum: 15. September 2013


Lesen Sie mehr...

Kleiner Steingarten

Autor:
Datum: 15. September 2013

Kleiner Steingarten für Garten (nur im Sommer) und Haus. Die kleinen Pflanzen gibts sogar im Baumarkt und das zu günstigen Preisen. Einfach ein paar verschiedene Sorten aussuchen und zusammen einsetzen. Mit ein paar schönen Steinen dekorieren. PS.: Nicht ganz austrocknen lassen.
Lesen Sie mehr...

Die Kraft der Öle.

Autor:
Datum: 1. September 2013

Isabella hat mein Leben ganz schön verändert! Das Ganze begann vor etwa 2 Jahren. Wir waren bei Freunden im Burgenland zu einem Grillfest geladen. Was soll ich sagen – dort gab es Gelsen. Und wir wissen alle wie sehr das nervt! Isabella kramte in Ihrer Tasche und nahm ein kleines Täschchen heraus. Alleine der Duft, als sie den Zipp öffnete, war berauschend und total intensiv. Ich liebe gute Düfte und in diesem Moment war es auch schon um mich geschehen. Meine Neugier war geweckt. Sie tropfte sich ein paar Tropfen Lavendelöl auf die Handflächen und verteile es im Nacken und […]
Lesen Sie mehr...

Klassische Tarte Tatin

Autor:
Datum: 1. September 2013

und diesmal die klassische Variante… Ich hab zum Geburtstag eine Kiste mit frischen steirischen Äpfeln bekommen. Zutaten Mürbteig: – 125 g Staubzucker – 375 g glattes Mehl – 250 g kalte Butter – Schale einer abgeriebenen Zitrone – 1 Esslöffel Vanillezucker (ihr wisst noch – selbst gemacht!) – 1 Ei – Prise Salz Alles rasch zu einem Teig vermengen und 1 Stunde rasten lassen. Belag: – 3 gr0ße säuerliche Äpfel – 120 g Kristallzucker – 60 g Butter Ihr braucht eine runde beschichtete Bratpfanne (für den Ofen geeignet). Pfanne mit der Hälfte der Butter einfetten und […]
Lesen Sie mehr...

Glücksbringer

Autor:
Datum: 1. September 2013

Kleine Glücksbringer für den Schreibtisch. Steine findet man bei jedem Spaziergang oder sogar im Garten. Einfach einen feinen Tuschestift (einfach ein paar ausprobieren – manche zerfließen etwas). Und los gehts…
Lesen Sie mehr...