Facebook    Instagram    Pintarest    RSS
Head Bild

Polster Wolke

Autor:
Datum: 23. März 2014

Wolltest du schon immer mal wissen wie es ist auf einer Wolke zu liegen? Versuche es doch einfach! Du brauchst: . einen weichen Baumwolljersey in einer beliebigen Farbe . Nähseide ebefalls in einer beliebigen Farbe (bunt ist erlaubt) . Polsterfüllmaterial (oder einen alten Polster aufschneiden) . Papier für das Schnittmuster . Stecknadeln . Schere . und eine Nähmaschine Nimm den Stoff doppelt und lege ihn auf. Zeichne eine Wolke auf das Papier. Die Größe kannst du dir selber aussuchen, vorausgesetzt es geht sich mit dem Stoff aus. Dann legst du dein Schnittmuster auf […]
Lesen Sie mehr...

Designerlampe

Autor:
Datum: 28. Januar 2014

Also die Idee ist nicht von mir. Ich hab so eine ähnliche Lampe in einem Designershop in Wien gesehen. Für euch habe ich das mal versucht – und es ist gar nicht schwer! Also, wer das gute Stück nicht kaufen will – DIY !!! Du brauchst: . einen Lampenfuß (meinen gibts beim Baumax, wobei ich den Schirm weggegeben habe) . eine Vorratsdose mit einem schönen Deckel – vorzugsweise aus Metall (meine gibts derzeit bei Depot) . eine LED Lampe . transparent Papier Werzeug: Lineal, Cutter, Lochsäge (Aufastz für die Bohrmaschine) und einen Drucker Zuerst den […]
Lesen Sie mehr...

Upcycling auf Frühlingspfaden

Autor:
Datum: 16. Januar 2014

Also von mir aus kann es jetzt direkt Frühling werden. Ich weiß, es ist etwas zu früh – zumindest wenn man nach dem Kalender geht. Aber es gibts kleine Tricks für zu Hause. Und das Ganze noch umweltfreundlich. Aus alt mach neu! Nimm einfach alte Dosen in verschiedenen Größen. Etikett entfernen und auswaschen. Dann bitte einmal vorsichtig drauf steigen. Dann sieht es nicht so „normal“ aus. Den bunten Lack gibs im Baumarkt in vielen Farben. Eine kleine Dose reicht völlig aus. Dann wird´s bunt. Einfach mit einem Pinsel lackieren und gut trocknen lassen. Farbe lieber […]
Lesen Sie mehr...

Vintage Licht

Autor:
Datum: 8. Dezember 2013

Gerade für die Weihnachtszeit ist das eine schnelle, hübsche Dekoidee. Ihr benötigt: . 1 gerades Glas oder eine kleine Vase . eine alte Zeitung oder einen alten Brief (gibts am Flohmarkt kofferweise) . Schere und doppelseitiges Klebeband . Stanze zum Beispiel mit einem Stern (geht aber auch ohne) Schneidet zuerst ein Motiv Eurer Wahl in eine Schablone aus Papier. Dann die Höhe des Glases abmessen. Messt unten nicht bis zum Rand – lasst ca. 1/2 cm frei. Dann das Papier in Höhe und Breite zuschneiden. In der Breite den Rand etwas überlappen. Dann am […]
Lesen Sie mehr...

Leuchtbaum aus Karton

Autor:
Datum: 24. November 2013

Das ist quasi ein Upcycling-Weihnachts-Deko-Projekt. Den Karton hab ich beim Hofer gefunden. Und zwar die Zwischenlagen der Energydrink-Dosen. Ich hab zuvor natürlich die Verkäuferin gefragt, aber der Karton wird ja sonst nur entsorgt. War also kein Problem. Die Lichterkette gibt es ganz günstig bei Depot (www.depot-online.com) – Kosten 4,99 Euro für die Lichterkette mit 20 LED Lampen. Zuerst folgende Form aufzeichnen: Dann an der Außenkante rundherum ausschneiden. Dann mit dem Cutter die übrigen Linien vorsichtig anritzen (nicht durchschneiden). An allen Linien abknicken. Dann die Unterkante wie folgt nachschneiden. Wenn Ihr es faltet […]
Lesen Sie mehr...

Lieblingstasse selbst gemacht.

Autor:
Datum: 4. November 2013

Ich verwende gerne verschiedene Tassen für meinen Espresso oder meinen Tee. Und da gilt – Abwechslung ist immer erwünscht! Außerdem ist es eine ganz reizende Geschenkidee für liebe Freunde. Du brauchst weiße Tassen, Porzellanstifte (gibts bei Thalia) und ein paar nette Einfälle für den Text. Wenn Ihr Eure Freunde gut genug kennt und wisst wie sie ihren Cafe oder Tee lieben, schreibt doch das drauf. „Bitte meinen Tee nur mit Honig süßen!“ Anleitung: Der Untergrund muss staub- und fettfrei sein. Danach Tassen nach Belieben bemalen oder was cooles drauf schreiben. Wenn es Euch nicht gefällt einfach mit […]
Lesen Sie mehr...

Wenn es morgen an der Türe klopft …

Autor:
Datum: 30. Oktober 2013

… hier 2 Ideen für Give aways… also wie schon gesagt: Süßes oder Saures … Happy Halloween Euch allen! Wasabi Erdnüsse oder Marshmallows!
Lesen Sie mehr...

Ideen für Halloween

Autor:
Datum: 23. Oktober 2013

Bald ist die Nacht zum Gruseln…. Hier ein paar Ideen für diesen Tag. Kürbis mal anders. Süßes oder Saures… oder so… also happy halloween Eure Claudiaaaaaaaaaaahhhhh
Lesen Sie mehr...

Verpacken mit Liebe

Autor:
Datum: 22. Oktober 2013

So könnt Ihr Geschenksackerln ganz einfach selber machen – in allen Größen und Farben. Rand mit Doppelklebeband befestigen. Auch den Boden festkleben.
Lesen Sie mehr...

Gesehen und nachgemacht

Autor:
Datum: 13. Oktober 2013

Verwendet alte Fotos oder buntes Papier, alte oder aktuelle Zeitungen – was auch immer Euch einfällt. Ihr benötigt bloß einen tiefen Bilderrahmen (Raum zwischen Glas und Rückwand), eine (alte) Zeitung oder alte Fotos, Klebstoff und Schere. Papier falten und in gleich gr0ße Teile schneiden. Dann aus dem gefalteten Stück ein halbes Herz schneiden. Dann entweder direkt auf die Rückwand oder einen Hintergrund aus Papier auflegen und ankleben. Der Rahmen hängt jetzt an meiner Bilderwand neben Larry Mullen Junior (ganz unten links). Und wer das jetzt nicht weiß – das ist […]
Lesen Sie mehr...

Vintage Garderobe

Autor:
Datum: 29. September 2013

Kostenpunkt: Nur knapp 30 Euro ! Was Ihr dazu benötigt: . alte Bretter, Schrauben, Metall Verbindungsteile . dunkle Beize (wasserlöslich) . weißer Lack (wasserlöslich) . Pinsel und einen Winkelschleifer . Vintage Haken (große Auswahl gibts günstig bei Butlers) Für meine Bretter habe ich einfach mit einer Motorsäge eine alte, kaputte Palette zersägt. Somit hatte ich Bretter die schon etwas „Vintage“ oder einfach mitgenommen ausgesehen haben. Außerdem haben die Palettenbretter verschiedene Strukturen. Das sieht dann gleich viel besser aus als neue Bretter. Dann die Bretter unregelmäßig auflegen.  Die Enden sollten verschieden lang sein. Dann alles spiegelverkehrt umdrehen. Vertikal mit […]
Lesen Sie mehr...

Label Art

Autor:
Datum: 16. September 2013

Ich tu mir immer sehr schwer schöne Etiketten von Kleidungsstücken einfach wegzuschmeißen. Einige Labels lassen sich da ja wirklich was einfallen. Jetzt habe ich alles was ich hatte in einen Rahmen verfrachtet. Und das sieht so aus. Und das brauchst Du: Rahmen, Klebstoff, Etiketten oder Bänder. Und so gehts: Rahmen suchen und zerlegen. Auf den Holzdeckel dann einfach alles auflegen und ankleben. Dann alles zusammenbauen und aufhängen.
Lesen Sie mehr...

Glücksbringer

Autor:
Datum: 1. September 2013

Kleine Glücksbringer für den Schreibtisch. Steine findet man bei jedem Spaziergang oder sogar im Garten. Einfach einen feinen Tuschestift (einfach ein paar ausprobieren – manche zerfließen etwas). Und los gehts…
Lesen Sie mehr...