Facebook    Instagram    Pintarest    RSS
Head Bild

Geschenkefinder FIREBOX – not for everyone

Autor:
Datum: 29. Januar 2015

Ich bin ja oft auf der Suche nach außergewöhnlichen Dingen, oder Geschenken. Valentinstag steht vor der Türe. Also hier eine tolle Plattform für außergewöhnliche Geschenke… www.firebox.com aus aktuellem Anlass: wer den Sommer schon nicht mehr erwarten kann… oder um sich etwas Leckeres ganz schnell selber zu zaubern… Hier findest du allerhand … von „praktisch“ bis zu „was zum Teufel mach ich damit?“… Viel Spaß beim Stöbern …
Lesen Sie mehr...

Privatsachen

Autor:
Datum: 26. März 2014

Entdeckt! Die kleine, feine Boutique im Achten (Wien) bietet exklusive, ausgefallene Mode für Frauen mit Geschmack. Ingrid Zeiller schwört auf weiche Materialen und durchdachte Schnitte. Preislich nicht ganz billig, aber absolut nichts von der Stange. Adresse: Laudongasse 21, 1080 Wien (Direkt bei der Haltestelle der Straßenbahn 5 und 33 bzw. dem Autobus 13A) Tel.: 0664/1814692, E-Mail: office@privatsachen.at Dienstag bis Freitag von 10 – 19 Uhr Samstag von 10 – 15 Uhr
Lesen Sie mehr...

Tee-Salon Vielfalt

Autor:
Datum: 23. März 2014

Für alle Teeliebhaber habe ich einen heißen Tipp. Den Tee-Salon „Tete à Tee“ im 13. Bezirk in Wien. Der kleine, edle Tee-Salon von Eva Horvath verspricht nicht zu viel. Für die gemütliche Gastlichkeit sorgt die Inhaberin persönlich. Hier stimmt die Beratung, das Angebot und der Überraschungsfaktor! Auf Bestellung gibts ein exklusives Frühstück. Danach braucht man den ganzen Tag nichts mehr zu Essen. *smile* Kostet euch durch die fantastischen Teesorten und lasst euch beraten. Mein Lieblingstee „Schmeckt wie Schnee“. Das ist zwar ein Wintertee, (ich habe gerade noch 100 Gramm davon mitnehmen können), aber die Auswahl ist groß. Vom Schwarztee, […]
Lesen Sie mehr...

Polster Wolke

Autor:
Datum: 23. März 2014

Wolltest du schon immer mal wissen wie es ist auf einer Wolke zu liegen? Versuche es doch einfach! Du brauchst: . einen weichen Baumwolljersey in einer beliebigen Farbe . Nähseide ebefalls in einer beliebigen Farbe (bunt ist erlaubt) . Polsterfüllmaterial (oder einen alten Polster aufschneiden) . Papier für das Schnittmuster . Stecknadeln . Schere . und eine Nähmaschine Nimm den Stoff doppelt und lege ihn auf. Zeichne eine Wolke auf das Papier. Die Größe kannst du dir selber aussuchen, vorausgesetzt es geht sich mit dem Stoff aus. Dann legst du dein Schnittmuster auf […]
Lesen Sie mehr...

Hausgemachtes Toastbrot

Autor:
Datum: 8. März 2014

Frisches, knuspriges Toastbrot mit Butter. OMG! Für mich muss ein gutes Toastbrot aber auch ohne toasten gut schmecken. Ich habe mich also auf die Suche nach einem guten Toastbrotrezept gemacht. Heute stell´ ich euch Versuch Nummer 1 vor. Ich habe für heute mal eine Variante gewählt die nicht so lange dauert, denn es gibt Rezepte die brauchen noch viel länger. Versuch Nummer 1 dauert alles in allem ca. 4 Stunden. Also: mein Respekt vor der Bäckerzunft ist heute enorm gestiegen. Jetzt weiß ich warum wirklich gutes Brot in keinem Supermarkt zu finden ist. Das würde viel zu lange dauern. Los geht´s. Zutaten: […]
Lesen Sie mehr...

3-Schicht Zitronentorte

Autor:
Datum: 8. März 2014

Diesmal hab ich eine fantastische 3-Schicht Zitronentorte für euch. Das Ergebnis wird euch gefallen. Zutaten für den Boden: . 175 g Butter . 250 g Mehl . 90g brauner Zucker . eine Prise Salz Backofen auf 175 Grad vorheizen. Butter in kleine Stücke schneiden. Dann gebt ihr einfach alle Zutaten dazu und knetet die Masse schnell durch. Ählich wie beim Streusel soll die Masse fein-klumpig werden. Die Masse kommt dann in eine befettete Form. Dann alles fest andrücken, sodass ein Boden entsteht. 15-20 Minuten backen. Zutaten für die Topfenschicht: . 400 g Topfen […]
Lesen Sie mehr...

gefüllter Naan (indisches Brot)

Autor:
Datum: 16. Februar 2014

Als wir beim letzen Mal mit unseren Freunden indisch Essen waren, bekamen wir ein ganz fantastisches Fladenbrot. Die Köstlichkeit heißt Naan und geht ganz easy zum selbermachen. Heute gefüllt als Hauptspeise. Naan schmeckt aber auch ganz toll als Beilage zu indischen Gerichten. Einkaufsliste ca. für 3-4 Portionen: . Fertigmischung für Erdnuss-Sauce . 1 Stange Lauch . 3-4 Tomaten . 1 Becher Ricotta . 3 Portionen Hühnerfleisch . etwas Curry und Salz und für den Naan-Teig: . 200 g Mehl . 1 PK Trockenhefe . 1 TL Zucker . 350 g Naturjoghurt 3% oder mehr (für die Verarbeitung in Zimmertemperatur) […]
Lesen Sie mehr...

Dinkel-Vollkorn Schnecken

Autor:
Datum: 1. Februar 2014

Für die heutigen Dinkel-Vollkorn Schnecken brauchst du folgendes. Zutaten Teig: . 3 EL brauner Zucker . 1 Päckchen Germ (Hefe) . 80 g Butter . 100 ml Schlagobers mit 140 ml Wasser mischen (oder 240 ml Milch oder Sojamilch) . 500 g Dinkel-Vollkornmehl . 1 TL Salz Zutaten Belag: . Zimt . 2 Äpfel . Rosinen nach Belieben . Agaven Sirup (von Young Living) oder Ahornsirup Zubereitung Germteig: Dazu 3 EL warmes Wasser mit 3 EL brauner Zucker vermischen. Den Germ in die Flüssigkeit zerbröseln. 6 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen, bis an […]
Lesen Sie mehr...

Aus dem Leben

Autor:
Datum: 29. Januar 2014

Wisst ihr, ich bin Mutter von 2 Jungs. Das ist etwas ganz Besonderes. Beide gehen in die Schule. Der Eine in die Volksschule, der Große ins Gymnasium. Naja, da erlebt man als Eltern schon so Einiges. Letztens fahre ich im Auto nach Hause. Plötzlich ein Anruf aus der Schule (Gym.)! Da bleibt einem kurzfristig das Herz stehen. Es war der Klassenvorstand vom Großen. Zum Glück ist nichts passiert. Na ja, wenn man von der Tatsache absieht, dass mein Sohn es geschafft hat zur Mathe-Schularbeit (2. Schuldstunde) zu spät zu kommen, weil er sein in der Pause begonnenes Kartenspiel […]
Lesen Sie mehr...

Designerlampe

Autor:
Datum: 28. Januar 2014

Also die Idee ist nicht von mir. Ich hab so eine ähnliche Lampe in einem Designershop in Wien gesehen. Für euch habe ich das mal versucht – und es ist gar nicht schwer! Also, wer das gute Stück nicht kaufen will – DIY !!! Du brauchst: . einen Lampenfuß (meinen gibts beim Baumax, wobei ich den Schirm weggegeben habe) . eine Vorratsdose mit einem schönen Deckel – vorzugsweise aus Metall (meine gibts derzeit bei Depot) . eine LED Lampe . transparent Papier Werzeug: Lineal, Cutter, Lochsäge (Aufastz für die Bohrmaschine) und einen Drucker Zuerst den […]
Lesen Sie mehr...

Topfentorte ohne Boden und mit „weniger“ Kalorien

Autor:
Datum: 27. Januar 2014

Mit weniger Kalorien – das klingt doch schon mal gut, oder? Na gut, der Topfen und so… Aber zumindest den Zucker können wir entschärfen. Aber ich rede hier nicht von Süßstoff (so etwas kommt nicht in meine Küche). Das Geheimnis heißt Birkengold, aber dazu unten mehr. Das Rezept könnte einfacher nicht sein – und ich liebe unkomplizierte Sachen! Zutaten: . 750 dag Topfen . 1 griechisches Joghurt . 100 Gramm Butter . 300 Gramm Birkengold (oder Zucker) . 2 Pck. Puddingpulver, Vanille . 6 Eier . 1 TL Backpulver Einfach alle Zutaten gut vermixen. Teig in eine befettete, bemehlte […]
Lesen Sie mehr...

Favorite Shirts

Autor:
Datum: 25. Januar 2014

Ist doch so !! So kannst du dir dein persönliches Shirt selber machen: Du brauchst folgendes dazu: . ein Shirt deiner Wahl . einen Wäschestift . einen Ausdruck mit deinem Spruch Diesen Stift einfach auf ein gewaschenes Shirt (ohne Weichspüler) auftragen. Bügeln ist nicht erforderlich – nur gut trocknen lassen. Aber seht in der Beschreibung eures Stiftes nach. Den Ausdruck einfach in das Shirt hineinlegen, und mittig platzieren. Dann die Schrift nachzeichnen. Wenn du die Schrift tupfst wird es schöner, als wenn du versucht die Linien zu ziehen. […]
Lesen Sie mehr...

Homemade Müsli

Autor:
Datum: 24. Januar 2014

Tja – was soll ich sagen. Ich wollte köstliche Cookies machen, habe aber vergessen sie rechtzeitig aus dem Backrohr zu nehmen. Verbrannt sind sie zwar noch nicht aber sie waren – naja, ziemlich cross, oder knusprig. *grins* Nicht wirklich so wie ich mir das vorgestellt habe. Aber als ich sie so ansah kam mir eine Idee! Knuspermüsli! Gesagt – getan. Kekse einfach in ein Gefriersäckchen geben und gut verschließen. Dann mit einem Tuch abdecken und mit dem Fleischklopfer ordentlich bearbeiten. Dann sieht das so aus….der Geruch war allerdings schon jetzt der Hammer! […]
Lesen Sie mehr...

Gegrillter Caesar Salad

Autor:
Datum: 20. Januar 2014

Wie ihr ja wisst liebe ich Salat. Aber manchmal brauche ich, wenn mir kalt ist, einfach etwas Warmes zu essen. Als Alternative gibts daher heute gegrillten Caesar Salad. Das schmeckt ganz hervorragend. Zutaten: . 1 Römersalat (pro Person) . Pinienkerne . frisches Weißbrot . Parmesan und für das Dressing: . 1 Knoblauchzehe . 1 TL Kapern . 1 TL Sardellenpasta . 1 TL scharfen Senf . 1 Eigelb . Saft einer 1/2 Zitrone . 1 TL Essig . 100 ml Olivenöl . 50 ml Schlagobers . 2 TL Parmesan gerieben . Salz und Pfeffer Zuerst den […]
Lesen Sie mehr...

Brokkolibrot

Autor:
Datum: 18. Januar 2014

Wenn Ihr alleine durch das Foto noch nicht überzeugt seid, müsst ihr es wohl einfach nachkochen! Es schmeckt wirklich ganz hervorragend. Zutaten: . 1 Scheibe Schwarzbrot . etwas Butter . eine Handvoll Brokkoli . 1 Ei Dressing . 2 EL Sauerrahm . ein Spritzer weißer Balsamico . etwas Kräutersalz . 1/2 TL Senf . 1/2 EL Olivenöl Zuerst den Brokkoli dünsten. Ich mache das im Dampfgarer damit keine Vitamine verloren gehen. Währenddessen für das Dressing einfach alle Zutaten mit dem Schneebesen vermengen. Das Brot mit etwas Butter bestreichen, und in einer heißen Pfanne knusprig anbraten. In der […]
Lesen Sie mehr...

Pink Grapefruit-Smoothie

Autor:
Datum: 18. Januar 2014

Bunter Vitaminmix für die kalte Jahreszeit. Du brauchst . 1 Banane . 1 Grapefruit . 1 Tasse Himbeeren . 1/2 Tasse Orangensaft (ich verwende die Marke innocent orange juice) Alles durchmixen und probieren. Falls es euch zu bitter ist: gebt etwas Agavennektar dazu.
Lesen Sie mehr...

Upcycling auf Frühlingspfaden

Autor:
Datum: 16. Januar 2014

Also von mir aus kann es jetzt direkt Frühling werden. Ich weiß, es ist etwas zu früh – zumindest wenn man nach dem Kalender geht. Aber es gibts kleine Tricks für zu Hause. Und das Ganze noch umweltfreundlich. Aus alt mach neu! Nimm einfach alte Dosen in verschiedenen Größen. Etikett entfernen und auswaschen. Dann bitte einmal vorsichtig drauf steigen. Dann sieht es nicht so „normal“ aus. Den bunten Lack gibs im Baumarkt in vielen Farben. Eine kleine Dose reicht völlig aus. Dann wird´s bunt. Einfach mit einem Pinsel lackieren und gut trocknen lassen. Farbe lieber […]
Lesen Sie mehr...

Karottensalat mit Macadamiaöl

Autor:
Datum: 15. Januar 2014

Nach den Weihnachtsfeiertagen ist wieder gesunde Küche angesagt. Die Vanillekipferln meiner Oma sind leider nun an meinen Hüften verewigt. Deshalb eine leckere und schnelle Zubereitung für etwas Kalorienbewusstes. Ihr denkt jetzt, Karottensalat kenn doch jeder. Aber nicht mit diesem Öl – oder? Auch beim Salat kann man für Abwechslung sorgen. Versucht mal das Öl zu wechseln. Hier ein Vorschlag der euch begeistern wird. Der Preis ist zwar nicht ohne, aber es handelt sich immerhin um die „Königin der Nüsse“. Den Satz mit der „Königin der Nüsse“ fand mein kleiner Sohn besonders witzig. Klingt wie ein neuer Pixar Film… […]
Lesen Sie mehr...

Frosted in pink

Autor:
Datum: 15. Januar 2014

Lust auf einen leichten Cocktail als Start in einen gemütlichen Abend? Ich habe bei der Gelegenheit meinen neuen Cocktail Shaker eingeweiht. . 8 cl Gin . 0,2 l Sekt . 2 cl Agavensirup (von Young Living) . 8 cl Lime Juice . Crashed Ice cheers!
Lesen Sie mehr...

Eingelegte Zitronen

Autor:
Datum: 14. Januar 2014

Das ist ein altes Rezept von Jamie Oliver. Ich habe es schon fast vergessen. Was schade gewesen wäre! Probiert es mal aus – schmeckt super zu Reisgerichten, Fisch oder Huhn. Und so funktioniert es: . 2-3 EL Koriandersamen . 1 lange Zimtstange . 1 -2 EL Pfefferkörner im Mörser zerstoßen (mit Gefühl – sonst hast du es in der ganzen Küche) dann . 3 EL Rosmarin (getrocknet und grob geschnitten) . 3 EL Thymian (getrocknet) Im Sommer könnt ihr natürlich frische Kräuter verwenden. . grobes Meersalz (je nachdem wie groß das Gefäß ist) Alles gut vermischen. […]
Lesen Sie mehr...